Qi Gong – offene Gruppen und Tagesseminare

Qi Gong ist eine Bewegungstechnik, die bis ins hohe Alter die Achtsamkeit im Innen und im Außen stärkt. Die Beweglichkeit wird spürbar gefördert, Feinmotorik und taktile Bewegungen werden weicher und graziöser.

Qi Gong ist ein weites Feld. Man kann harmonische, tiefe Heilung und Beruhigung erfahren. Es ist oft ein berührendes Gruppenerlebnis, rhythmisch gemeinsam in die Atmung und Bewegung zu kommen.

In meinen spirituellen Seminarraum lade ich erfahrene Qi Gong LehrerInnen ein. Dazu gibt es hervorgehobene und thematische Programme. In den regelmässigen offenen Übungsgruppen teilen wir genüsslich die vielfältigen Bewegungen im Einklang mit Atem, Körper und Seele.

Offene QI GONG Übungsgruppe am Vormittag

Jeden Mittwoch von 11:00 – 12:15 Uhr

Wir beginnen die Stunde jeweils mit Aufwärmübungen für die Gelenke. Anschliessend üben wir harmonisierende Bewegungsfolgen zur Stärkung von Körper Geist und Seele.  Qi Gong erfahrene und praktizierende Menschen, sind eingeladen auch Übungen mitzubringen und in die Gruppe einfliessen zu lassen.                                                                                                        

Eine Anmeldung ist erwünscht, aber nicht erforderlich.
Bequeme Kleidung wird empfohlen.

Teilnahmegebühr: 5  – 10 Euro

Offene QI GONG Übungsgruppe am Abend

Jeden Donnerstag  19.30 – 20.45 Uhr – Einmal monatlich besteht im Anschluss die Möglichkeit, an der Klangschalenmeditation von 20.30 – 21.30 Uhr teilzunehmen.

Die Bewegungen am Abend haben einen beruhigenden, ausklingenden Charakter. Wir legen Wert auf Erwärmung der Gelenke und wiederkehrende Übungsfolgen.

Eine Anmeldung ist erwünscht, aber nicht erforderlich.
Bequeme Kleidung und warme Socken werden empfohlen. Für die Meditation eine Kuscheldecke und evtl. ein Kissen mitbringen.

Beide Veranstaltungen können auch einzeln besucht werden.

Teilnahmegebühr: 10 Euro
Klangschalenmeditation: 18 Euro/ermässigt 15 – in Kombination beides 25 Euro