Jahreskreisgruppe entlang des Medizinrades nach Sun Bear

Entlang des Medizinrades nach Sun Bear sind wir in den letzten 3 Jahren monatlich gemeinsam durch den Jahreskreis gegangen.

 

In diesem Jahr 2018 laden wir an 4 Wochenenden zu einem intensiven Erleben des Medizinradkreises der Jahreszeiten, Himmelsrichtungen und Lebensalter ein. 

Wir werden intensiv in der Natur die jeweiligen Medizinpflanzen und – totems kennen und besser verstehen lernen.

Die vier Intensivwochenenden werden volltägig Samstag und Sonntag stattfinden. Seminarort und Basisstation ist Anna Muni, Mareschstrasse 16, 12055 Berlin – der Schwitzhütten- Heilungsraum.

Daneben werden wir uns je nach Wetterlage in einem nahe gelegenen Waldstück, der Königsheide aufhalten. In einer zeremoniellen Hütte dort gibt es Möglichkeiten für verschiedene Rituale und auch nächtliche Übungen zur Kraft.

Als erstes wollen wir im Frühjahr dort auch ein Medizinrad legen, entlang dessen wir die Zusammenhänge und Ordnungen besser verstehen lernen. 

Dabei werden wir für ein Quartal, also 3 Qualitäten (oder je eine Jahreszeit) auf dem Rad arbeiten.

Dieser zeremonielle Platz, den wir erschaffen werden, gibt uns auch die Möglichkeit, außerhalb unserer Seminare dort individuell zu sein und eigene Rituale und Gebete in diesem Rahmen zu leben. 

 

 

Medizinrad - Graphik von K-D Franz

 

Schöpfer Sonne Die Erde Mond Feuer Erde Luft Wasser Norden Osten Süden Westen Gans - Birke - Quarz Otter Puma Habicht Biber Hirsch Specht Stör Bär Rabe Schlange Wapiti Waschbär Regenwurm Delphin Kolibri Eule Glühwürmchen Kaninchen Lachs Wolf Wal

 

 

  Hier stelle ich das spezielle Medizinrad nach Sun Bear vor. Viele Menschen haben einen engeren Bezug zu unserem Schöpferwesen und zu allem mit dem wir verbunden sind erhalten, indem sie sich mit dem Medizinrad beschäftigt, und damit meditiert haben.

 

Unter Medizingegenständen verstehen wir „Dinge“, die durch unsere beständige Arbeit mit ihnen zu persönlichen Kraftgegenständen und machtvollen Heilungswerkzeugen werden. Diese Medizingegenstände können Steine, Instrumente, selbstgefertigte Heilungswerkzeuge, aber auch erworbene Dinge sein.

Schamanische Trommeln: Original ungarische Schamanentrommeln, hergestellt von Tǘzvirág (Feuerblume):

Bärentrommel: starke männliche Sonnentrommel, Hirschhaut, eingearbeitete Kraftsteine 320 Euro

Medizintrommel: kraftvolle Sonnentrommel, Hirschleder, Griff aus Donauholz 300 Euro

 

MEDIZINSCHILD – BAU UND ZEREMONIE – Dienstag, 14.3.2017  – 17.00 – 21.00 Uhr

mit Anna Muni und Valeria Klapproth

Ein Medizinschild ist ein sehr persönlicher Kraftgegenstand, den wir fertigen um körperliche und energetische Bereiche in uns zu stärken und vor allem zu schützen.

Dazu benutzen wir natürliche Materialien wie Leder, Leinen oder Baumwolle.

Die Gestaltung erfolgt in einer Zeremonie, wir begeben uns in einen „erweiterten“ Zustand und bitten um Informationen, welche Kräfte uns helfen und schützen können.

Im Rahmen einer Schamanischen Reise kann das Schutz- oder Krafttier für das Medizinschild bereits sichtbar werden.

Symbole, Tiere, Farben oder Formen kommen zu uns und wir bringen diese Information in das Material. Dies geschieht in einer achtsamen Zeremonie.

Ein Medizinschild kann für eine Zeit oder in bestimmten Situationen nah am Körper, z.B. auf dem Solar Plexus, Rücken- oder Herzbereich getragen werden. Dies verhilft un das eigene Feld klarer zu halten und einfliessende verwirrende Energien fernzuhalten.

Es stärkt unsere Grenze.

Verbindliche Anmeldungen telefonisch über Anna Muni 017632161786 

Kosten inklusive Material: 75 € (Ermässigung auf Anfrage)

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken